Projekt Herausforderung

Im Projekt Herausforderung schicken wir Neuntklässler drei Wochen mit einer selbst gewählten Herausforderung und lediglich 150 Euro „raus aus Aachen“. Der Gedanke, Erfahrungen in der realen Welt zu erlangen, stärkt unser Grundverständnis vom Lernen im und am Leben. Hierbei können SchülerInnen ihre Handlungskompetenzen beweisen, Teamstrukturen gestalten und in hohem Maße für sich und Andere Verantwortung übernehmen. Die SchülerInnen planen Ziele, Abläufe, Routen, Finanzierung und Aufgabenverteilung im Team weitestgehend selbstständig. Coaches begleiten sie in diesem Prozess.

Externe Kooperationspartner unterstützen uns in Planung und Durchführung des Projektes.