Der gemeinsame Anfang

Jeder Schultag beginnt mit dem Gemeinsamen Anfang. Der gemeinsame Start in den Tag findet in der Klassengemeinschaft mit einem der beiden TutorenInnen statt. Er schafft Raum und Zeit für ein gutes Ankommen, er soll den SchülernInnen ermöglichen, sich intensiv und wohlwollend dem Tag und den Menschen zuzuwenden. Hier werden organisatorische und persönliche Fragen geklärt, Konzentrationsspiele gespielt, Geburtstage gefeiert, die Tops und Flops der Woche ausgetauscht, tagesaktuelle Themen erörtert und vieles mehr. Im regelmäßig stattfindenden Klassenrat entscheiden und diskutieren die SchülerInnen über aktuell wichtige Themen.

Der Gemeinsame Anfang dient ebenfalls der Planung und Vorbereitung des Tages bzw. am Ende der Woche der Logbuchpflege.