Unterricht

Studierzeit/Fachunterricht

An drei Tagen gibt es nach der Mittagspause eine einstündige Studierzeit/Fachunterricht, in der die Schülerinnen und Schüler an begonnen Aufgaben aus den Hauptfächern arbeiten. Die Studierzeit wird von beiden Tutoren begleitet. Sie sprechen mit den Schülerinnen und Schülern ihrer Gruppe über das, was erarbeitet wurde und planen die Arbeit für die nächsten Tage. Zentrale Bedeutung in diesen Beratungsgesprächen nimmt das Logbuch ein, in dem der Lernfortschritt dokumentiert ist.