Ankommen in der Jahrgangsstufe 5

Um den SuS das Ankommen in unserer Schule zu erleichtern, liegt der Fokus zunächst einmal darauf, unsere Schule, die Lehrerinnen und Lehrer,  Klassenkameraden und unseren Schulalltag kennen zu lernen. So werden die ersten Schultage zunächst von unseren TutorInnen gestaltet: Orientierung geben, Klassen- und Lerngruppenbildung stehen im Mittelpunkt der Anfangsphase.


Come together


Am Anfang des Schuljahres begibt sich die Klasse in ein dreitägiges Seminar, auf den Weg zur Schulung von sozialen Kompetenzen und einem besseren Klassenklima.
Das Seminar besteht aus verschiedenen Modulen wie zum Beispiel: „Eigene Stärken und Fähigkeiten erkennen“,  „Respekt und Wertschätzung“ und „Kommunikation“. In den Workshops werden die Schülerinnen und Schüler neben den SeminarleiterInnen von ihren TutorInnen begleitet.


Klassenfahrt


Fester Bestandteil für unsere 5er ist auch die Klassenfahrt im Frühjahr nach Hinsbeck.Das Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck liegt inmitten des größten Naturschutzgebietes des Niederrheins und eignet sich besonders gut als außerschulischer Lernort. Im Vorfeld werden verschiedene Angebote, von sportlichen Aktivitäten bis hin zu Teambildungsangeboten, in der Klasse besprochen und gebucht. Die Klassenfahrt fördert den Zusammenhalt, SuS und LehrerInnen lernen sich neben dem Schulleben noch einmal von einer ganz anderen Seite kennen.