Aktionen und Module im Bereich Berufsorientierung für die Jahrgangsstufe 8

Werkstatt: „Arbeitslehre/ Wirtschaft“

Angebote aus der „Blauen Werkstatt“ (Technik, Hauswirtschaft, Wirtschaftskunde)

Beispiele:
Kochen & Backen, Fahrradwerkstatt, Modellbau, Löten, Berufskunde

Ergänzungsstunden mit berufs- und zukunftsweisenden Schwerpunkten

Beispiele:

- Ausbildung zum Streitschlichter
- Ausbildung zum Schulsanitäter
- Informatik
- MINT
- Catering
- Niederländisch

Einführung: Berufswahlpass (als Portfolioinstrument)

- ein den gesamten schulischen Prozess der Berufs- und Studienorientierung begleitendes Portfolioinstrument
 
- hier werden sowohl alle Themenblätter bearbeitet als auch alle zukünftigen Zertifikate und Unterlagen rund um die Berufsorientierung abgeheftet

Potenzialananlyse

Schülerinnen und Schüler entdecken ihre fachlichen, methodischen, sozialen und personalen, ggf. auch geschlechtsuntypischen Potenziale im Hinblick auf die Lebens- und Arbeitswelt; ein außerschulischer Arbeitstag beim Träger

Zertifikats- und Feedbackgespräche zur Potenzialanalyse

Zertifizierung der Ergebnisse aus der Potenzialanalyse, Feedback und Beratung durch den Träger;
individuelle Beratungsgespräche;
Teilnahme der Eltern erwünscht

Informationsveranstaltung zu KAOA und zur BO

Stubo und Träger informieren im Vorfeld über die PA und über KAOA allgemein; der Elternabend verschafft einen Überblick zur Berufsorientierung an der unserer Schule.

Berufsfelderkundung

Schülerinnen und Schüler lernen berufliche Tätigkeiten exemplarisch in mehreren Berufsfeldern praxisnah kennen; 3 Tage im Betrieb oder beim Träger
 
Ergebnisse der Arbeitserprobung werden anschließend zertifiziert und im BWP abgeheftet

Girl´s und Boy´s Day Mädchen- und Jungenzukunftstag

Aktionstag in der Schule;
Workshops und Mitmachaktionen;
genderorientierte Erkundung verschiedener Arbeitsbereiche
 
Tagespraktikum kann optional absolviert werden

Weitere Berufsfelderkundungs-tage

Gesundheitsberufemesse im Technologiezentrum Aachen, Erstinfotag der RWTH, Berufemesse Drimborn

Beratung durch StuBo

Einzelgespräche rund um das Arbeitsfeld „Beruf und Zukunft“

Erstkontakt mit der Berufsberaterin der Agentur für Arbeit

Veranstaltung im Klassenverband: „Lustige Berufskunde“

Projektstart: ROCK YOUR LIFE

Studierende und Auszubildende coachen SuS und unterstützen hinsichtlich der Zukunftsplanung

Beratungszeit

Schullaufbahnberatung im Rahmen der Studier- und Beratungszeit