Aktionen und Module im Bereich Berufsorientierung für die Jahrgangsstufe 7

Werkstatt: „Arbeitslehre/ Wirtschaft“

Angebote aus der „Blauen Werkstatt“
(Technik, Hauswirtschaft, Wirtschaftskunde)

Beispiele:
Kochen & Backen, Fahrradwerkstatt, Modellbau, Löten, Berufskunde, Technik

Girl´s und Boy´s Day Mädchen- und Jungenzukunftstag

Aktionstag in der Schule;
Workshops und Mitmachaktionen;
Genderorientierte Erkundung verschiedener Arbeitsbereiche
 
Tagespraktikum kann optional absolviert werden

Projekt: “Verantwortung – Abenteuer HELFEN” (Sozialpraktikum)

Die Schülerinnen und Schüler bekleiden ein Ehrenamt (mind. 2 Std. pro Woche) und werden parallel unterrichtlich im Rahmen der Werkstattschiene begleitet (2 Schulstunden).

Parcours zur Selbsterkennung der eigenen Stärken

Der Zinkhütter Hof bietet einen Erlebnisparcours, in dem Schüler aktiv und spielerisch ihre Stärken entdecken können;
Hilfestellung zur Berufsorientierung und Lebensplanung in Form einer Potenzialanalyse; findet im Rahmen der MINT-Tage statt

MINT-Tage

Forschertage außerhalb der Schule;
Schüler gewinnen Einblicke in die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik; u.a. Experten im Unterricht, außerschulische Aktionen

Beratungszeit

Schullaufbahnberatung im Rahmen der Studier- und Beratungszeit