Schulkultur

Wir machen die Globalen Ziele an unserer Schule sichtbar

  • Im Schulgebäude der Sandkaulstraße sind die 17 Ziele im ganzen Gebäude auf großen Schildern seit Oktober 2017 zu sehen.
  • Im April haben nun Schülerinnen und Schüler auch nach außen sichtbar gemacht, dass wir uns einsetzen gegen Hunger und Ungerechtigkeit, gegen Klimawandel und die Verschmutzung der Meere, für Frieden und Tierschutz. Dazu haben sie mit dem Künstler und Kunstpädagogen Sebastian Schmidt aus Aachen (Kunstwerkstattmobil) in einem zweiwöchigen Projekt Mauern und Zäune auf dem Schulgelände in der Sandkaulstraße gestaltet: Sie haben die Mauer verputzt, gestrichen und angemalt, sie haben ein Mosaik hergestellt und Buchstaben aus Holz ausgesägt und besprayt, um sie an den Zaun zu hängen.
  • Eine besondere Aktion war mit dem Mosaik verbunden: Alle Schülerinnen und Schüler haben eine Scherbe in das Mosaik gelegt. Das Mosaik hat die Form eines Schlüssels - Zeichen dafür, dass wir alle gemeinsam den Schlüssel zu einer guten Welt für alle in der Hand haben.